Unsere jungen Gäste

Unsere jungen Gäste bringen oft große Handicaps mit: Gendefekte, die sie von Geburt an deutlich in ihrer Entwicklung und Beweglichkeit einschränken. Erkrankungen, die ihre Entwicklung zum Stoppen gebracht haben. Viele von ihnen haben viel zu früh das Licht der Welt erblickt und schon als Frühchen um ihr Leben gekämpft. So wie Magdalena, die mit nur 450 Gramm ins Leben startete, u.a. auf ihren Rollstuhl angewiesen ist, aber mit ihrem Charme schnell alle erobert. Jedes unserer Gastkinder hat eine eigene Geschichte und ist ein einmaliges Geschöpf. Mit der Betreuung des Kindes im Neuen Kupferhof möchten wir dazu beitragen, die Eigenständigkeit, Mobilität und Kommunikationsfähigkeit jedes Kindes zu fördern.

Herzlich willkommen im Neuen Kupferhof sind Kinder und Jugendliche bis zu 18 Jahren mit einer maßgeblichen Behinderung. Die Kosten für ihre Unterbringung trägt für einen Zeitraum von 7-28 Tagen/Jahr u.a. die Eingliederungshilfe. Bei der Antragstellung hilft das Hände für Kinder-Team  den Eltern gerne. Einen ersten Aufnahmebogen zum Download gibt es hier. Wenn unsere kleinen Gäste dann am Ende des Urlaubs feststellen: “Es war so cool hier, ich will hier nicht weg!“ haben wir unser Ziel erreicht und hoffentlich allen Familienmitgliedern zu einer gelungenen Auszeit verholfen.