Sie sind alleinerziehend?

Der Neue Kupferhof sorgt für Entlastung

Alleinerziehende

Sie kümmern sich als Single-Mom oder Dad um ein Kind mit Behinderung?

Wir können nur erahnen, wie sich diese permanente Mehrfachbelastung für Sie anfühlt. Aber wir können uns gut vorstellen, dass besonders Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, um neue Kraft zu tanken. Wir möchten Ihnen diese Möglichkeit geben. In Zusammenarbeit mit der Kroschke Kinderstiftung unterstützen wir Alleinerziehende im Neuen Kupferhof stärker.

Die Kosten für die Unterbringung und Vollverpflegung der Begleitperson sowie der Geschwisterkinder können bei Alleinerziehenden bezuschusst bzw. finanziert werden. Bitte sprechen Sie uns gerne an. Wir finden bei finanziellen Engpässen eine Lösung!

Zusätzlich bieten wir für Ein-Eltern-Familien folgenden Service an:

  • Bei Neuanmeldungen versuchen wir einen Ihrer Wunschtermine zu realisieren
  • Intensive Hilfe bei den Antragstellungen (Eingliederungshilfe und Pflegekasse)
  • Unterstützung beim Transport im Hamburger Großraum und beim Gepäck
  • Hilfe am An- und Abreisetag
  • Feste Ansprechpartner vor Ort
  • Bei Bedarf versuchen wir eine Betreuung für das Geschwisterkind zu organisieren, so dass Sie Zeit für sich haben

Da die Bedürfnisse sehr individuell sind, lassen Sie uns schauen, was Sie brauchen!

Hier kommen Sie zum Aufnahmeantrag

Bitte beachten Sie: Wir freuen uns, wenn Anträge für das kommende Kalenderjahr bis Ende Juli bei uns eingehen, denn dann planen wir die Belegungen des Folgejahrs.

Wir würden uns freuen, Sie und Ihr Kind bald im Neuen Kupferhof begrüßen zu dürfen.

Die Umsetzung dieses Projektes erfolgt in Zusammenarbeit mit der: